Über das Projekt

Über das Projekt

Das HORTIS-Projekt möchte dazu beitragen, den sozialen Ausschluß zu bekämpfen, und möchte das lebenslange Lernen unter Erwachsenen fördern, speziell durch Gemeinschaftsbildung und Gärtnern in der Stadt..

Haupt-Ziele des Projekts sind:

1) Eine neue Generation von Gemeinschaftsgarten-Coaches auszubilden, die neue Gärten aufbauen und betreiben können, indem sie die lokale Gemeinschaft aktivieren und nachhaltig einbeziehen.

2) Garten-Kurse für Erwerbslose Erwachsene anzubieten, in denen vermittelt wird wie man einen Gemeinschaftsgarten aufbaut und erhält.

Gemeinschaftsgärten sind ein riesiger Quell der Möglichkeiten für unsere Städte. Sie helfen uns, Beziehungen zwischen Menschen wieder zu etablieren, ein gesundes städtisches Umfeld zu gestalten, und die Kreativität der Menschen dahingehend zu unterstützen, dass sie sich um die öffentlichen Grünflächen mit kümmern. Darüberhinaus versorgen die städtischen Gärten die Bewohner mit frischem Gemüse und Kräutern.

Toolkit
Toolkit
Toolkit
Documents type:PDF Documents dimension:1.10 Mb
Toolkit 2
Documents type:PDF Documents dimension:237.14 Kb
Hortis - Das Projekt
Documents type:PDF Documents dimension:65.58 Kb

Eine kurze Beschreibung des HORTIS-Projekts

Postkarten
Postkarten 1
Documents type:PDF Documents dimension:696.59 Kb
Postkarten 2
Documents type:PDF Documents dimension:1.10 Mb
Video

Video